Telefon: 089 / 544 671 - 0

         |     Home     |     Kontakt     |     Impressum     |     Datenschutz     |     Intern     |     Sitemap     |     Fernwartung     |     Verein

SPENDE

Sprachkursprojekt

 Lernen Sie Deutsch in der InitiativGruppe!

Das Sprachkursprojekt der IG bietet an:


- Integrationskurse vormittags, nachmittags, abends
- Alphabetisierungskurse
- Kurse zur Prüfungsvorbereitung
- Jugendkurse in der Schertlinstraße
- Zweitschriftlernerkurse
- digitales Klassenzimmer

Spezielle Deutschkurse für Frauen - mit Kinderbetreuung - finden Sie im Frauenprojekt.

Sie können in laufende Kurse einsteigen. Klicken Sie links z. B. auf IK vormittags, wenn Sie einen Deutschkurs vormittags suchen!


 

 


Das Sprachkursprojekt bietet Ihnen Integrationskurse im Auftrag des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) an.

Allgemeine Integrationskurse (IK) umfassen 700UE (Unterrichtseinheiten zu 45 Minuten) und gliedern sich in sechs Kursabschnitte (M1 - M6) mit je 100 UE Deutschunterricht und dem Orientierungskurs (OK) mit 100 UE.

Spezielle Integrationskurse (SIK)
- Alphabetisierungs-, Eltern-, Jugend- und Förderkurse - können 945 UE umfassen und gliedern sich in maximal neun Kursabschnitte (M1 - M9) mit je 100 UE Deutschunterricht und dem Orientierungskurs (OK) mit 100UE.

Orientierungskurse (OK) vermitteln Kenntnisse über die deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur.

Ziel der Integrationskurse ist die Abschlussprüfung, bestehend aus "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) und dem Test Leben in Deutschland (LiD)

Als Telc-Prüfungszentrum führen wir Prüfungen auf den Niveaustufen A1, A2, B1durch.

Die Integrationskurse orientieren sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GERR). Der Unterricht wird von qualifizierten und engagierten Lehrkräften lebendig, kommunikativ und methodisch abwechslungsreich gestaltet.

Zielgruppen:

vom BAMF bzw. der Ausländerbehörde teilnahmeberechtigte, teilnahmeverpflichtete Migran*innen, Neuzuwander*innen, Unionsbürge*innen undAsylbwerber*inne
Erwachsene und Jugendliche als Selbstzahler/innen
Au-pairs als Selbstzahler/innen

Gebühren


2,20  €/UE mit BAMF-Teilnahmeberechtigung bzw. kostenlos für TN mit Kostenbefreiungn
4,40  €/UE für Selbstzahler/innen
kostenlos für JC-Kunden und Asylbewerber*innen


Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Sie!