Telefon: 089 / 544 671 - 0

         |     Home     |     Kontakt     |     Impressum     |     Datenschutz     |     Intern     |     Sitemap     |     Fernwartung

SPENDE

Informationen zu Deutschkursen bei der IG

Lernen Sie Deutsch in der InitiativGruppe!

vom 31.07 bis zum 25.08. finden keine Deutschkurse
und keine Anmeldung statt.
Ab 28.08 sind wir wieder für Sie da!

Wir wünschen unseren Kund*innen erholsame Sommerferien!


Das Sprachkursprojekt der IG bietet an:

    • Integrationskurse vormittags, nachmittags, abends
    • Alphabetisierungskurse
    • Kurse für Personen mit ungesteuertem Spracherwerb
    • Jugendintegrationskurse am Vormittag und Nachmittag
    • Sommerkurse für Jugendliche im August

Spezielle Deutschkurse für Frauen - mit Kinderbetreuung - finden Sie im Frauenprojekt.

Sie können in laufende Kurse einsteigen.

Klicken Sie links z. B. auf IK vormittags, wenn Sie einen Deutschkurs vormittags suchen!

Methode:

  • Intensive Übung der (Teil-)Fertigkeiten: Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben, Grammatik, Wortschatz und Phonetik
  • Landeskunde und Interkulturelles Lernen
  • handlungsorientiert: Sie lernen die Sprache für das echte Leben!
  • teilnehmerorientiert: Sie stehen mit Ihren Wünschen und Bedürfnissen im Mittelpunkt!
  • aktiver Unterricht: In Kleingruppen, Parnterarbeit und Projekten gestalten Sie den Unterricht aktiv!
  • professionelle Lehrer_innen:  erklären, korrigieren, hören zu, aktivieren, helfen, coachen, lachen...
  • intensive Prüfungsvorbereitung: Wir machen Sie fit für Ihre Prüfung! Beste Erfolgsquoten!

Integrationskurse im Auftrag des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Allgemeine Integrationskurse (IK) umfassen 700 UE (Unterrichtseinheiten zu 45 Minuten) und gliedern sich in sechs Kursabschnitte (M1 - M6) mit je 100 UE Deutschunterricht und den Orientierungskurs (OK) mit 100UE.

Spezielle Integrationskurse (SIK) - Alphabetisierungs-, Eltern-, Jugend- und Förderkurse - können 960 UE umfassen und gliedern sich in maximal neun Kursabschnitte (M1 - M9) mit je 100 UE Deutschunterricht und dem Orientierungskurs (OK) mit 100UE.

Orientierungskurse (OK) vermitteln Kenntnisse über die deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur.

Ziel der Integrationskurse ist die Abschlussprüfung, bestehend aus "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) und dem OK-Abschlusstest.

Als Telc-Prüfungszentrum führen wir Prüfungen auf den Niveaustufen A1, A2, B1 und B2 durch.

Die Integrationskurse orientieren sich am Rahmencurriculum des BAMF sowie am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GERR). Der Unterricht wird von qualifizierten und engagierten Lehrkräften lebendig, kommunikativ und methodisch abwechslungsreich gestaltet.

Zielgruppen:

  • Migrant_innen, die einen Berechtigungsschein von der Ausländerbehörde, dem Jobcenter oder
       dem BAMF erhalten haben.
  • Personen ohne Berechtigungsschein können den Kurs auch selbst finanzieren, z.B. Au-pairs.
  • Asylbewerber mit  Gestattung aus dem Iran/Irak/Syrien/Eritrea oder Somalia

Gebühren:

  • 195 € je Modul mit BAMF-Teilnahmeberechtigung
  • kostenlos für TN mit Kostenbefreiung
  • 390 € je Modul für Selbstzahler_innen

Sommerkurse im August für Jugendliche und junge Erwachsene

Grammatik- und Schreibkurs im August 2017

Korrektes Sprechen und Schreiben ist in Qualifizierungen und Ausbildungen wichtig. In diesem Kurs arbeiten wir an der Verbesserung der Grammatik, Orthographie und Schreibkompetenz. Die Teilnehmer_innen sollten Kenninisse auf dem Niveau A2/B1 mitbringen. Die Lerninhalte sind individualisiert: Nach einem Einstufungstest erarbeiten wir für jede_n einen individuellen Lernplan.

Kurstart: 31.07.17
Ende:      25.08.17
von Montag bis Freitag, 09:30 bis 13:00 mit einer halben Stunde Pause.
Kosten: 350 €

Die Kosten setzen soch wie folgt zusammen: 3,80 €/UE + 30,60 Anmeldegebühr + 30,60 E Erstellung individueller Lehrplan.
Die Teilnehmer_innen erhalten am Ende ein Zertifikat.

Unser Team berät Sie gerne und findet den richtigen Deutschkurs für Sie!